Ally & Dotty News Ally & Dotty News Ally & Dotty News Ally & Dotty News

 

 

Liebe Ally & Dotty Kunden, Freunde und Fans,

 

heute prüfen wir mal, wie sehen denn die Zähne unserer Lieblinge aus?

 

Haben sich denn irgendwo versteckte Bakterien oder Zahnstein eingeschlichen? Oder gibt es Maulgeruch?

Es liegt wie  bei den Menschen auch bei den Tieren an der Speichelzusammensetzung, ob sich Zahnstein bildet oder nicht.

Auch Hunde können an Zahnfleisch Entzündungen leiden.

Bei starken  Entzündungen bitte den Tierarzt aufsuchen. Bei beginnenden

Entzündungen können Sie auch homöopathisch behandeln.

 

Wir putzen jeden Sonntag Zähne. Es gibt Zahnbürsten, die man auf den Finger stecken kann. Damit erreicht man auch die Zähne im hinteren Bereich. Mit einer Hähnchen oder Leberwurst Zahnpasta wird die Prozedur erträglich! Danach gibt es natürlich eine leckere Belohnung!

 

Kauen ist ganz wichtig für die Zähne. Da viele Hunde nur noch Futter zu sich nehmen, was geschluckt und nicht gekaut werden muss, sind die Zähne und das Zahnfleisch wenig gefordert.

Meine Hunde bekommen öfter kleinere Kalbs -oder Palmaschinken Knochen zum Knabbern.Knabbern entspannt und stärkt die Kaumuskulatur. Kauen regt die Speichelproduktion an und verringert Zahnstein.

 

Ally & Dotty hält viele Knabberartikel für Ihren Liebling bereit.

 

Sie können getrocknetes RINDFLEISCH, wie für uns Bündner Fleisch, fettfrei und kalorienarm bekommen. Das LIEBEN alle Hunde! Es ist die „besondere“ Belohnung!

 

Es gibt getrocknete Rinderhaut, auch kalorienarm und härter. Da muss der Hund länger kauen. Gut für einen Restaurantbesuch…

 

Für kleine Hunde haben wir gegarte Enten -und Hühnchenfilets, die weich sind und auch sehr gerne gekaut werden.

 

Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es unterschiedlich getrocknete Würfel aus Kaninchen, Hirsch, Wild, Huhn und Rind als leckeren gesunden Snack.

Schauen Sie vorbei, wir beraten Sie gerne!

 

Alles Gute für Sie und Ihre Vierbeiner, Ihr Ally & Dotty Team Berlin